datingseiten Würzburg Dating portal test Bochum

Dating portal test Bochum
Rated 3.98/5 based on 682 customer reviews

V.“ ist in den Räumen der IHK Mittleres Ruhrgebiet offiziell gegründet worden. In den Räumen der IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum unterzeichneten die Gründungsmitglieder die Vereinssatzung.

Vorsitzender ist IHK-Hauptgeschäftsführer Eric Weik. Ankündigung in die Tat umgesetzt – den nächsten Schritt gemacht: Der „Verein zur Unterstützung der Qualifizierung und Ausbildung von Zugewanderten e. Zum Vorsitzenden des Vereins wurde IHK-Hauptgeschäftsführer Eric Weik gewählt, der das Bündnis initiiert hat.

„Ich empfinde es als Ehre, den Vorsitz in diesem Verein zu übernehmen.Und es ist für mich selbstverständlich, dass die IHK damit auch sichtbar Verantwortung übernimmt“, so Ideengeber Weik. Armin Just, Prorektor für Studium und Lehre, und Prof. Tobias Keller, Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Real Estate Management, gemeinsam mit dem Hochschulteam rund 50 Studienanfängerinnen und -anfänger.Insgesamt hat das Portal mit einer 2,6 abgeschnitten.„Durch das breite Bündnis, das dieser Verein repräsentiert, sind zwei Dinge in meinen Augen sichergestellt: Wir kommen weg von Insellösungen hin zu einer regionalen Strategie.

Und gleichzeitig ist jede Stadt, ist jeder Partner in der Lage, Projekte auf den Weg zu bringen, die konkrete Qualifizierungsbedarfe vor Ort abdecken“, ist sich Hernes Oberbürgermeister Dr. In der zweiten Jahreshälfte soll die Arbeit des Vereins auf diese Weise sichtbar werden.Der Verein repräsentiert ein in dieser Form einmaliges gesellschaftliches Bündnis, das aus den Städten Bochum, Herne, Witten und Hattingen, der Bochum Perspektive 2022, der Kreishandwerkerschaft Ruhr, der Kreishandwerkerschaft Herne, der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der IG Metall Bochum – Herne, dem Arbeitgeberverband der Eisen- und Metallindustrie für Bochum und Umgebung e.V., dem evangelischen Kirchenkreis Bochum, dem Stadtdekanat Bochum und Wattenscheid, der Arbeitsgemeinschaft Bochumer Moscheen sowie der IHK Mittleres Ruhrgebiet besteht.Ziel des Vereins ist es, im mittleren Ruhrgebiet Maßnahmen zur Qualifizierung und Ausbildung von Zugewanderten zu unterstützen.Dabei geht es um die Förderung von Integrationsmaßnahmen, die eine individuelle Ansprache und eine gute Betreuung der Zugewanderten gewährleisten, des Weiteren die sprachliche und berufliche Qualifizierung verzahnen und deren Ziel die enge Einbindung der Arbeitgeber ist.In den letzten Wochen mussten die Räte der Städte und die Gremien der anderen Partner formal die Beschlüsse zum Vereinsbeitritt fassen.